Geburtsvorbereitung in der Osteopathie:

 

 

Osteopathische Behandlungen können zur Geburtsvorbereitung begleitet werden. Sie dienen dazu, dass während der Schwangerschaft eine Harmonisierung aller Strukturen stattfindet. Mittels sanfter Techniken werden die Beckengelenke, die Beweglichkeit der Wirbelsäule und auch der Beckenboden in seiner Funktion optimiert, damit eine eine gute Geburt vollendet werden kann.  Zudem wird auch eine Optimierung der Kindslage vorgenommen, um Komplikationen bei der Geburt zu vermeiden. Typische Schwangerschaftsbeschwerden sind Kreuzschmerzen, Sodbrennen, Ischialgien oder auch Übelkeit. Auch bei Stressfaktoren während der Schwangerschaft hat sich die Osteopathie als eine effektive Maßnahme behauptet. 

 

 

By Georg Saed

www.georgsaed.com